G-12 beheizbare Handschuhe

Die G-12 beheizbare Handschuhe von Gerbing sind geschmeidig, Innen und Aussen. Das Ziegenleder aus dem die G-12 beheizbare Handschuhe geschneidert sind machen dies möglich. Diese G-12 beheizbare Handschuhe sind in vielen Bereichen einsetzbar, nicht nur fürs Motorradfahren, sondern auch fürs Drachen-, Hubschrauberfliegen, Segeln oder sogar zum spazieren werden die G12 beheizbare Handschuhe eingesetzt. Das Microwire Heizsystem und die Thinsulate Isolierung bieten eine perfekte Wärme solange Sie diese brauchen. Egal wie kalt der Gegenwind auf Ihre Hände prallt, Gerbings G12 beheizbare Handschuhe schützen vor eisiger Kälte und sichert eine konstante Konzentration und erhält somit Ihre Reaktionszeit aufrecht. Der komplette Handrücken und jeder Finger bis an die Fingerspitze werden gewärmt um den stärksten Gegenwind standzuhalten. Die G-12 beheizbare Handschuhe halten Sie warm solange die Tour dauert, egal bei welcher Wetterbedingung! Bei Regen und starkem Wind schützen die G-12 beheizbare Handschuhe dank der integrierten Isolierung und der Hypora-Membrane rundum. Fahren Sie immer sicher und komfortabel.

Im Lieferumfang enthalten:

Die G-12 beheizbare Handschuhe wurden entwickelt um direkt am Fahrzeug angeschlossen zu werden, jedoch verfügen wir auch über ein System welches das Einsetzen der G-12 beheizbare Handschuhe unterwegs ermöglicht. Dank den wiederaufladbaren B12V-5200kit Akkus welche mit Fernbedienung geliefert wird, haben Sie die Möglichkeit die G-12 beheizbare Handschuhe bis zu 5 Stunden unterwegs einzusetzen, ganz ohne Fahrzeug!

Für lange Touren ist ebenfalls der leistungsstärkere B12V-8000kit Akkuset verfügbar welcher bis zu 8 Stunden wärme spendet. Auch hier wird das lange Y Verzweigungskabel benötigt.

Availability: Nicht vorrätig
  • Beschreibung
  • Zusätzliche Information
  • Welche Größe brauche ich?

Beschreibung

Da die G-12 beheizbare Handschuhe über keinen Akku Fach verfügt ist das Einsetzen der beheizbaren Handschuhe mit einem Akku immer noch möglich. Schliessen Sie die G-12 beheizbare Handschuhe mit dem leistungsstärkeren 5.2 Ampere Akku an. Der B12V-5200 Akku Set beinhaltet eine Fernbedienung um die Wärmeintensität einstellen zu können, somit können Sie den Akku in eine Tasche, Rucksack oder am Gurt verstauen zu können. Die G-12 beheizbare Handschuhe werden mit einem Batterieanschlusskabel und dem Junior Controller Temperaturregler geliefert, mit letzterem sind Sie im Stande die Wärmestufe einzustellen. Bis zu 4 verschiedene Hitzestufen stehen zur Auswahl welche farblich angezeigt werden: 25% (Blau), 50% (Grün), 75%(Orange), 100% (Rot). Stellen Sie die Wärmeintensität der G-12 beheizbare Handschuhe einfach und bequem dank der Ein-Knopf-Funktion sogar mit angezogenem Handschuh ein. Wie auch die meisten beheizbare Handschuhe von Gerbing werden diese G-12 beheizbare Handschuhe aus dem besten Ziegenleder Hergestellt. Diese beheizbaren Lederhandschuhe welche mit Liebe zum Detail in allen Ansichten geschneidert sind bieten nicht nur Bequemlichkeit und Komfort, sondern auch Sicherheit beim Fahren. Entscheiden Sie sich jetzt für die besten beheizbaren Handschuhe von Gerbing und setzen Sie diese bei schlechten oder extremen Wetterbedingungen ein. Die einzigen beheizbaren Handschuhe mit 30-Jähriger Garantie auf die Heizelemente damit Sie sich nie wieder um Ihre Wärme kümmern müssen, überlassen Sie dies uns!

Zusätzliche Information

Größe

XXS, XS, S, M, XXL, XXXL

Heizelelement

Microwire® Heizungtechnologie

Stromquelle

12V DC

Stromspannung

2.2 Amp / 27 Watt

Akku hinweis!

• Die tatsächliche Laufzeit kann in Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur variieren. Die Akkukapazität nimmt bei sehr kaltem Wetter ab, vor allem wenn die Batterie nicht isoliert ist und bleibt der Witterung ausgesetzt. Bei weniger als 0°C produziert die Batterie bis zu 80% seiner Kapazität.
• Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass unsere 12 Volt Produkte so konzipiert sind das in den extremsten kälte Situationen sie warm zu halten. Daher ist es sehr wichtig die haut regelmäßig zu überprüfen, wenn sie unsere Produkte in wärmeren Wetterbedingungen benutzen. Unsere 12 Volt Produkte fühlen sich noch wärmer an wenn die Temperaturen steigen und dies könnte zu Verbrennungen führen. Unsere Empfehlung ist, jederzeit einen Temperaturregler einzusetzen. Eine Aussentemperatur von 5°C und niedriger ist die ideale Temperatur für unsere beheizbare Produkte. Denken sie daran: wärme ist sehr persönlich und jede Person hat ein anderes Wärme- und Kältegefühl.
• Um die Batterie Lebensdauer zu verlängern, auch wenn die Akkus nicht eingesetzt wird, wird empfohlen diese einmal monatlich bis 25% zu laden. (Tipp: Tragen Sie den Ladetag in Ihre Agenda ein).
• Sie können einen Junior Temperaturregler nicht mit einer optionalen wiederaufladbaren Batterie verwenden. Dazu wird ein langes Y Verzweigungskabel benötigt.

Hinweis!

Der Temperaturregler verfügt über 2 Standard-Einstellungen; 25% (blau) und 50% (Grün) und zwei gesperrte Wärmestufen, 75% (Orange) und 100% (Rot).
Diese zwei höhere Wärmestufen sind gesperrt um mögliche Verletzungen zu vermeiden. Bei milderen Wetterbedingungen besteht die Gefahr einer Überhitzung bei der 75% und 100% Leistungseinstellung. In extremen Klimabedingungen kann der Benutzer selbst entscheiden die Einstellungen freizuschalten.
*Nach dem Anschluss an der Stromzufuhr – Einschaltknopf zum aktivieren einmal kurz drücken. Das Blaue Licht (25%) wird aufleuchten. Knopf nochmals drücken um Stufe zu ändern. (Grün) 50%.
*Um die Stufe Orange freizuschalten (75%) – Drücken und halten Sie den Knopf während 10 Skeunden gedrückt und der Knopf wird Orange aufleuchten. Zu diesem Zietpunkt ist die Stufe Rot (100%) noch gesperrt. Um die Stufe Rot (100%) freizuschalten – Drücken und halten Sie den Knopf während weitere 10 Sekunden. Dies ist eine einmalige Aktion und ist NICHT widerrufbar. Einmal freigeschaltet, werden diese Ausgangsleistungen permanent am Temperaturregler verfügbar sein. Der Nutzer übernimmt die volle Verantwortung beim Einsatz dieser zwei höheren Stufen.

Messen Sie den Umfang Ihrer Hand wie folgt: Halten Sie Ihre Hand gestreckt. Messen Sie den Umfang unterhalb der Knöchel, ohne den Daumen miteinzubeziehen. Der Umfang Ihrer Hand bestimmt die Handschuhgröße. Wenn Sie dann den Umfang gemessen haben,  wählen Sie diese Größe in der ausklapparen liste aus. Befindet sich der Umfang Ihrer Hand zwischen 2 Größen, bestimmen Sie die Grösse anhand Ihrer Finger, sind diese länger, wählen Sie den Grösseren Handschuh.